Ferienwohnungen Moritz

Urlaub zwischen Erfurt und Weimar


Die Preise berechnen sich pro Nacht incl. Bettwäsche, Hand- u. Geschirrtücher, Endreinigung und Nebenkosten ( bei Badewannenbenutzung zahlen Sie einen Aufpreis),

Kostenfrei steht WLAN zur Verfügung und Sie können ohne Gebühr gegenüber vom Haus bequem parken.


FEWO 1

2 Personen                                                          65,- €                                ab 2 Übernachtungen

2 Personen                                                          55,- €                                ab 3 Übernachtungen


Kinder von 0 - 2 Jahre 10,00 €,   von 3 - 6 Jahre 15,00 €, ab 7 Jahre 20,00 €


FEWO 2

2 Personen     *                                                    80,- €                           ab 2 Übernachtungen

2 Personen     *                                                    70,- €                           ab 3 Übernachtungen

jede weitere Person                                            25,- €


Kinder von 0 - 2 Jahre 10,00 €,  von 3 - 6 Jahre 15,00 €, ab 7 Jahre 25,00 €


Für Kleinkinder stehen Reisebett incl. Bettzeug, Hochstuhl und Toilettensitz zur Verfügung.

Die Küchen in beiden Wohnungen sind mit Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toster und selbverständlich ausreichend Geschirr und Küchenzubehör ausgestattet.

Wir halten für Sie Vorschläge zur Urlaubsgestaltung und umfangreiches Infomaterial bereit.

An- und Abreise ist täglich möglich: Anreise ab 15 Uhr, Abreise bis 11 Uhr


* wenn 2 Personen die gesamte Etage mit 105 qm mieten möchten ( 2 Schlafräume, 2 TV ) ergibt sich ein Aufpreis von 15,- €   (nicht pro Nacht, sondern auf den Gesamtpreis für 2 Personen)

AGB

Vertragsabschluss  

Der Mietvertrag gilt als abgeschlossen, sobald Sie uns per Email, Anzeige aus dem Buchungsportal oder telefonisch Ihre Buchung angezeigt haben.        


Zahlung

Wir bitten um ein Drittel des Mietpreises als Anzahlung bis 10 Kalendertage nach Eingang der Buchungsbestätigung und um zwei Drittel des Mietpreises am Anreisetag in bar. EC- oder Kreditkarten können wir leider nicht entgegennehmen.

Ist die Anzahlung nach Verstreichen von 20 Kalendertagen nicht auf unserem Konto eingegangen, ist der Vermieter zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Ferner ist der Vermieter berechtigt, aus sachlich gerechtfertigtem Grund vom Vertrag außerordentlich zurückzutreten, falls höhere Gewalt oder andere vom Vermieter nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung des Vertrages unmöglich machen.


An- und Abreise

Anreise ab 15.00 Uhr, Abreise bis 11.00 Uhr.


Leistung und Preise

Laut Buchungsbestätigung. Die Ferienwohnungen sind nur mit der gebuchten Personenzahl zu bewohnen.

Kinder gelten als Personen.


Hausordung

Rauchen und Haustiere sind in den Ferienwohnungen nicht gestattet. Bei Zuwiderhandlungen behält sich der Vermieter das Recht vor, die Vermietung ohne Rückzahlung geleisteter Beträge zu beenden. Im Falle eines Verstoßes ist eine Reinigungspauschale in Höhe von 50,00 € zu zahlen. Auf dem Balkon bzw. dem Sitzplatz im Garten kann gern geraucht werden.Türen und Fenster sind beim Verlassen der Ferienwohnungen zu schließen. Bitte achten Sie auf eine ausreichende Belüftung im Sanitärbereich.

Am Abreisetag entsorgen Sie bitte selbst Ihren Müll in die bereitstehenden großen Gefäße neben der Garage.


Betreten der Ferienwohnungen durch den Vermieter

Im Falle notwendiger Reparaturen und zur Blumenpflege dürfen die Ferienwohnungen betreten werden. Im Regelfall selbstverständlich in Absprache mit dem Gast.


Schlüsselverlust

Bei Verlust des Hausschlüssels haften Sie mit 100,00 €, für den Wohnungsschlüssel mit 10,00 €.


Haftung des Vermieters

Wir haften nicht für einfache Fahrlässigkeit mit Ausnahme von Schäden ,die auf die Verletzung essentieller Vertragspflichten oder auf der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit beruhen. Bei Schäden , die auf der Verletzung essentieller Vertragspflichten beruhen, ist die Haftung auf den vorhersehbaren vertragstypischen  Schaden beschränkt.

Das Gleiche gilt für höhere Gewalt. Für Wertgegenstände haften wir nicht . Für einen kurzfristigen Ausfall von Einrichtungsgegenständen können wir nicht haftbar gemacht werden. Wir bemühen uns jedoch umgehend um gleichwertigen Ersatz.


Mängelanzeige und Haftung des Mieters

Stellt der Gast nach Übernahme der Wohnung Mängel fest, sind diese unverzüglich dem Vermieter anzuzeigen, so dass wir Abhilfe schaffen können. Selbst verursachte Schäden geben Sie bitte ebenfalls unverzüglich dem Vermieter bekannt. Sie haften für selbst verursachte Schäden an der Wohnung und der Ausstattung in voller Höhe. Wir empfehlen eine Haftpflichtversicherung, die für Schäden an gemieteten Ferienwohnungen aufkommt.   


Unwirksamkeit von Vertragsbestimmungen

Sollten Bestimmungen des Vertrages unwirksam oder nichtig werden, berührt das die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Die Parteien verpflichten sich, unwirksame oder nichtige Bestimmungen durch Bestimmungen zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Reglungsgehalt gerecht werden. Entsprechendes gilt,wenn sich im Vertrag eine Lücke herausstellen sollte.


Der Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht. Der ausschließliche Gerichtsstand ist Erfurt.